logo

Ankicken einer Mash Five Hundred

Eigentlich kickt man eine Mash Five Hundred wie jeden anderen großen 4-Takt Einzylinder auch an.

Kolben richtig stellen, also ca. 1/8 Umdrehung nach Verdichtungs-OT.

Und dann wieder voll aufziehen und mit schmackes nach unten treten. Wichtig dabei ist, den vorhandenen Weg auch immer vollständig aus zu nutzen.

Leider fehlt der Mash ein Dekompressionshebel. Daher ist das Kolbenstellen etwas mühsam. Aber unerlässlich wenn man Erfolg haben will.

{mp4}AnkickenFiveHundred{/mp4}

Vergleichstest der Vintage-Motorräder Royal Enfield - Yamaha - MASH

Übersetzung des Vergleichstests:
Die MASH Five Hundred verzückte uns mit ihrer gelungenen Optik, Ihrem lebhaften Motor und ihrem verführerischen Preis. Das Finish der Fertigung ist akzeptabel, die Mechanik ist einfach. Mein Herz schlägt auch für die Royal Enfield, mit der Authentizität eines Cafè Racers. Die Fertigstellung ist rustikal, der Komfort spartanisch doch der Fahrspaß ist mit angemessenem Drehmoment und zuträgli-chem Fahrwerk gegeben. Die Enttäuschung dieses Vergleichstests ist die Yamaha SR400. Mit ihrer bescheidenen Leistung und ihrem unauffälligem Charakter ist ihr Preis sehr schwer zu rechtfertigen. Für 5.999 € (ohne E-Starter) ist sie rund 1.500 € teurer als die MASH Five Hundred. Für dieses Geld erhält man die Yamaha MT-07. - Das angepeilte Ziel der drei Motorradhersteller ist, das Herz der Vinta-ge-Liebhaber zu begehren. Die Zukunft wird zeigen, ob die Rechnung aufgeht.

MotojournalVergleichstest

Ausfahrt zu Michas4you nach Freiburg

Heute haben wir einen schönen Ausflug zu Michas4you nach Freiburg gemacht. p1120111

Obwohl der Wetterbericht schlimmeres vorhergesagt hat blieb die ganze Reise trocken.

Über Freiamt und die Ruine Landeck ging es nach Freiburg.

p1120119

 p1120115

 

 

 

 

 

Dort abgekommen hat sich gleich ein kleiner Auflauf um die beiden Mash gebildet.

p1120122

Einen tollen Einzylinder haben wir dann aber doch noch entdeckt.p1120126

Weitere Bilder unter folgendem Link

 

 

Mash Forum

Hallo Mash Fan's,

unter: http://mash-motorrad.xobor.de/ gibt es ein neues Forum zum Thema Mash. Zweck: Erfahrungsaustausch, Verabredung zu Treffen, Huldigung der Modelle, usw.... Wir würden uns freuen wenn noch mehr Fan's der Marke (oder solche die es noch werden wollen) mit machen würden.

MashForum

Erste Frühlingsausfahrt mit Mash Fife Hundred

 Die heutige Ausfahrt war echt klasse. Im direkten Vergleich wird's wirklich schwierig für die XT. OK unten herum bis circa 3-4000 U/min merkt man schon das die XT, mit 100ccm mehr, auch etwas mehr Dampf hat. Aber ab 4000, wenn bei der XT die Vibrationen doch heftig werden, zieht die Mash recht unbeeindruckt gleichmäßig weiter Richtung .. ??? (Na wo hin genau, weis ich noch nicht, hat erst 150km drauf, da will ich noch nicht ausreizen, aber so ca. 7000 sollten wohl drinn sein) Auf jeden Fall war die Entscheidung für den breiteren Lenker gold richtig. Das Fahrfeeling ist der XT jetzt schon recht ähnlich. Aber der Sound ist um welten besser. Das hat weder die XT noch die SR im Orginaltrimm je so hinbekommen. Technische Daten unter: Five Hundred